Craniosacrale Behandlung

Bei den ganzheitlichen craniosacralen Konzepten (CSO/CST) werden durch das Aufspüren und Lösen von Blockaden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.. Behandelt werden nicht Symptome, sondern der Mensch als Ganzes mitsanften Handgriffen.

 

Die CSO/CST kann bei vielen Symptomen angewendet werden, zum Beispiel

  •  akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates

  •  Migräne und Kopfschmerzen

  •  Störungen des Nerven- und Hormonsystems

  •  Stress und spannungsbedingten Störungen

  •  Problemen im Mund- und Kieferbereich

  •  Schlafstörungen

  •  Tinnitus

  •  Traumaverarbeitung

  •  bei Säuglingen (Kaiserschnitt, Lageasymmetrien, Schreibabies, Kopfdeformitäten....)
  •  bei Kindern und Jugendlichen (Zahnspangen, Schulstress, Konzentrationsschwierigkeiten...)